Referenzen
weltweit

Referenzen durchsuchen

Kategorie

Öffentliche Bauten

Botanical Garden

Erstes öffentliches Gebäude mit Brettsperrholz in Polen

Aufstockung, Um- und Zubau

Cremorne

3-geschossiger Anbau eines 100 Jahre alten Landhauses

Bauten im Gesundheitswesen

Grote Kreek

Der erste hölzerne Sozialbau der Niederlande.

Öffentliche Bauten

ST ALBANS

Ein Gebäude welches das kulturelle Zentrum der Gemeinde definiert.

Aufstockung, Um- und Zubau

La Tour Watt

Öffentliche Bauten

Bronx Children´s Museum

Ein Museum welches Kindern Natur und urbane Kultur näherbringt.

Modulbau

Montessori Schule

Ein Schulgebäude in Holzbmodulbauweise für Kinder der Grund- und Mittelschule

Bauten im Bildungswesen

Kinderhaus Kreuzfeld

Ein architektonisches Meisterwerk. Nachhaltig gebaut mit sichtbarem KLH® – CLT, bietet es Kindern eine inspirierende Umgebung für Bildung und Gemeinschaft.

Modulbau

Fritz-Kissel-Siedlung

Behutsame Aufstockung mit Holzmodulen

HotelsModulbau

Twente – Family Homes

Nachhaltige und solide Fertigteilhäuser

News & Events

Publikationen

Timber Arch Vol. 04

Auf unserer Reise durch die Welt der Holzarchitektur befinden wir uns an der Schwelle zur vierten Ausgabe von Timber Arch. Mit jeder Ausgabe würdigen wir die…

News

Brandschutztest

KLH® – CLT hat nun auch die Prüfungen für den australischen und neuseeländischen Markt erfolgreich durchlaufen, um den dort geforderten Brandschutz zu erfüllen.

News

Bauteilkatalog

Die KLH Massivholz GmbH präsentiert ihre neueste Innovation: den erweiterten Bauteilkatalog, der ab sofort online verfügbar ist. Die Überarbeitung des Katalogs zielt darauf ab Nutzern eine…

News

Tower of Wind

Das Projekt im Herzen Kopenhagens ist eine Hommage an die erste meteorologische Beobachtungsstation der Welt, den historischen „Tower of Wind“ in Athen.

News

Non Fire Spread Klassifizierung

KLH® – CLT Außenwände erhalten Non-Fire-Spread-Klassifizierung in Polen

Publikationen

Timber Arch Vol. 03

Wir alle tragen Verantwortung für diese und nächste Generationen. Wollen wir dem Klimawandel begegnen, dann werden wir Holz noch stärker im Bauwesen einsetzen müssen als bisher.…

News

Nachhaltigkeit in der Logistik

Das KLH-Werk in Bad St. Leonhard, Kärnten, verfügt nicht nur über die modernste automatisierte Produktionslinie, sondern auch über eine sehr gut ausgebaute Bahninfrastruktur mit eigenem Gleisanschluss.…

News

Förderpreis.nachhaltig 2021

DER NACHHALTIGKEITSPREIS DER KÄRNTNER SPARKASSE AG GEHT DIESES JAHR AN KLH MASSIVHOLZ WIESENAU GMBH + AN WEISSENSEER HOLZBAUSYSTEMBAU GMBH

Publikationen

Timber Arch Vol. 02

Besondere Zeiten erfordern eine besondere Aufmerksamkeit. Gönnen Sie sich eine Auszeit und genießen Sie mit uns die nächsten Seiten. Dank der redaktionellen Unterstützung der jeweiligen Architekten…

News

AITIM Qualitätszeichen

KLH besitzt seit 2007 das AITIM Qualitätszeichen – SCA nº 31-01 für die Herstellung von Brettsperrholz. Zurzeit ist KLH das einzige Unternehmen, das unser Qualitätszeichen (SCA)…

News

Nordic Swan Ecolabel

Neben der EPD (Environmental Product Declaration) hat die KLH Massivholz GmbH nun auch das Nordic Swan Ecolabel (Lizenz-Nr. 3010 0030) erhalten, eine der weltweit strengsten und…

News

Projekt “KLH Wolfsberg”

Über Nachhaltigkeit wird nicht nur gesprochen, sie wird auch gelebt. Die Eröffnung des derzeit modernsten Brettsperrholzwerkes ist für Sommer 2020 geplant.

Wir sind gerne für sie da.
+43 3588 8835
office@klh.at

Standorte:
KLH Massivholz GmbH
Gewerbestrasse 4
A-8842 Teufenbach-Katsch
KLH Massivholz Wiesenau GmbH
Wiesenau 2
9462 Bad St. Leonhard

Gemeinsam mit unseren Kunden tragen wir dazu bei, die Zukunft umweltfreundlich und nachhaltig zu gestalten – das treibt uns an und darauf sind wir stolz.

Mag. Marco Huter | Geschäftsführer

Mit Innovationen und kontinuierlicher Weiterentwicklung der Produktionstechnologie orientieren wir uns stets an den Bedürfnissen unserer Kunden. Unser verantwortungsvoller Umgang mit der nachwachsenden und nachhaltig verfügbaren Ressource „Holz“ verfolgt das Ziel ökologische als auch wirtschaftliche Herausforderungen zu meistern.

Ing. Johann Hochegger, M.Sc. | Geschäftsführer

Forschung und Entwicklung begleiten uns seit jeher. Wir streben nach innovativen, effizienten sowie wirtschaftlich und ökologisch nachhaltigen Lösungen im massiven Holzbau.

DI Johannes Habenbacher | Technischer Direktor